Zwei vergoldete Tassen mit Reliefs

Zwei vergoldete Tassen mit Reliefs - image-1
Zwei vergoldete Tassen mit Reliefs - image-1

Zwei vergoldete Tassen mit Reliefs

Porzellan, vergoldet. Zwei unterschiedliche Kraterformen mit zugehörigen UT. Hochgezogener Volutenhenkel, umlaufende Faunsmasken und Weinlaub im Relief. Hochgezogener Henkel mit liegender Sphinx, umlaufende geflügelte Engelsköpfe und Palmetten. Pressmarke Bindenschild, goldene Punkte, Drehernummern 12 und 59.
Wien, Kaiserliche Manufaktur, der Weißbrand 1827, 1831, 1834.

Provenienz

Niedersächsische Privatsammlung.

Lot 107 Dα

Schätzpreis:
300 € - 400 €

Ergebnis:
438 €