Tasse mit Gemäldereproduktion

Tasse mit Gemäldereproduktion - image-1
Tasse mit Gemäldereproduktion - image-2
Tasse mit Gemäldereproduktion - image-1Tasse mit Gemäldereproduktion - image-2

Tasse mit Gemäldereproduktion

Porzellan, ziegelroter Fond, farbiger Aufglasurdekor, radierte Vergoldung. Konisch, mit zugehöriger UT. Auf der Schauseite der Tasse Danae und Eros nach Tizian. Um die hintere Tassenwandung und die UT eine antikische Ornamentranke auf ziegelrotem Fond. Blaumarke Bindenschild, rote 77., Jahresstempel 816, Drehernummer 57 und 36. Kratzer.
Wien, Kaiserliche Manufaktur unter Matthias Niedermayer, Weißbrand 1816, die Bemalung von Johann Georg Gment.

Provenienz

Niedersächsische Privatsammlung.

Lot 115 Dα

Schätzpreis:
1.000 € - 1.500 €

Ergebnis:
1.250 €