Auktion 1127, Preußen Auktion, 06.04.2019, 11:00, Berlin Lot 282

Wandteller mit Jugendstildekor

 Königliche Porzellanmanufaktur Berlin KPM, Berlin, KPM, Anfang 20. Jh., der Dekorentwurf von Wandteller mit Jugendstildekor, Auktion 1127 Preußen Auktion, Lot 282
 Königliche Porzellanmanufaktur Berlin KPM, Berlin, KPM, Anfang 20. Jh., der Dekorentwurf von Wandteller mit Jugendstildekor, Auktion 1127 Preußen Auktion, Lot 282
 Königliche Porzellanmanufaktur Berlin KPM, Berlin, KPM, Anfang 20. Jh., der Dekorentwurf von Wandteller mit Jugendstildekor, Auktion 1127 Preußen Auktion, Lot 282
 Königliche Porzellanmanufaktur Berlin KPM, Berlin, KPM, Anfang 20. Jh., der Dekorentwurf von Wandteller mit Jugendstildekor, Auktion 1127 Preußen Auktion, Lot 282

Wandteller mit Jugendstildekor

Porzellan, grünlich-braun verlaufender Unterglasurfond, polychromer Reliefemaildekor und Cabochons in Gelb, Reliefgold. Nicht identifiziertes Modell, Wandteller. Umlaufende vegetabile Motive, Früchte und Blätter (u.a. Ginkgo), um eine zentrale Blüte. Blaumarke Zepter, Schliffstrich, unterglasurblau II, rote Reichsapfelmarke, unleserlicher Jahresbuchstabe, schwarze 3020, goldene 1.., Presszeichen. D 25,6 cm.

Berlin, KPM, Anfang 20. Jh., der Dekorentwurf von Friedrich König, 1902.

Provenienz

Niedersächsische Privatsammlung.

Literatur

Der Dekorentwurf Friedrich Königs für den Teller befindet sich heute im Kunstgewerbemuseum Berlin s. bei Treskow, Die Jugendstil-Porzellane der KPM, München 1971, S. 152, Nr. 47.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK