Siegeldose für Friedrich Wilhelm III.

Siegeldose für Friedrich Wilhelm III.

Silber; teilweise vergoldet. Flache zylindrische Dose; auf dem leicht aufgewölbten Deckel ein gegossenes Relief mit dem von Wilden Männern flankierten Monogramm unter der preußischen Königskrone. Die Wandung mit vier Löchern für die Siegelschnüre. Im Innern ein Wachssiegel mit dem Großen Preußischen Staatswappen. Marken: BZ Berlin um 1778 - 87, MZ Gebrüder Müller (i.e. Johann Bernhard und Martin Friedrich Müller, um 1737 - 80, Scheffler Nr. 10c, 140), Tremolierstich. D 14 cm.
Berlin, Gebrüder Müller, um 1786.

Lot 70 Dα

Schätzpreis:
3.000 € - 3.400 €