Prunkvase mit den Ansichten von zwei königlichen Schlössern

Prunkvase mit den Ansichten von zwei königlichen Schlössern

Porzellan, malachitgrüner Fond, farbiger Aufglasurdekor, radierter Goldfond, Perlrand und Zwischenscheiben aus vergoldetem Metall. Modell "Eyförmig No.3 mit Porzellan Henkeln", in fünf Teilen gebrannt und montiert, auf zugehörigem Quaderpostament. Bemalt mit der Ansicht des königlichen Schlosses zu Berlin von der Langen Brücke aus und dem Schlüterdenkmal links. Verso die sommerliche Gartenseite von Schloss Charlottenburg mit einer Agave im Kübel im Vordergrund. Um den Hals ein goldradierter Eichenblattkranz. Widmungsinschrift in einem Bildfeld vorne am Sockel: "Herrn Johann Lucas Schönlein/ die Ärzte Berlin´s im März 1859." Blaumarke Zepter und Rundmarke unter Fuß und Sockel, Lüstermarke No =III., tintengeschriebene No=III auf dem Holzring im Schaft, auf der Mutter der Originalschraube gepresste 3. Im Sockel doppelt geritzt 20F. H 103 cm. Sockel B 30,5, T 30,5 cm.
Berlin, KPM, 1859, die Ansichten nach Carl Daniel Freydanck.

Der Internist und Pathologe Johann Lucas Schönlein (1793 - 1864) erhielt 1839 einen Ruf an die Universität Berlin.1840 wurde er Ordinarius und Leibarzt von König Friedrich Wilhelm IV. Die Berliner Kollegen überreichten ihm die Vase zu seinem Ruhestand 1859. Sein Verdienst um die wissenschaftliche Diagnostik ist bis heute für den Berufsstand maßgeblich.

Provenienz

Sammlung Kai Wünsche, Die weiße Villa, Hamburg.
Christie´s South Kensington am 1. Mai 2003, Lot 135.

Literaturhinweise

Eine gleiche Vase mit Ansicht des Berliner Schlosses im Belvedere, Schloss Charlottenburg im Kat. Carl Daniel Freydanck, Berlin 1987, Nr. P 12. Zu den Gemälden s. ibd. Nr. 8 und Nr. 18.
Carl Daniel Freydancks Gemälde "Das königliche Schloss und die Lange Brücke in Berlin" stammt von 1842 und hängt heute in Schloss Charlottenburg, ebenso wie die 1840 gemalte stimmungsvolle "Ansicht des Königl. Schlosses in Charlottenburg, Gartenseite".

Lot 108 Dα

Schätzpreis:
30.000 € - 40.000 €

Ergebnis:
41.250 €