Suppenteller mit südlicher Flusslandschaft

Suppenteller mit südlicher Flusslandschaft

Porzellan, farbiger Aufglasurdekor, chamoisfarbener und emailblauer Fond, matte und glänzend polierte Vergoldung mit Relief und braunen Konturstreifen. Modell konisch, tief. In einem Goldrahmen mit abgeschrägten Ecken der Blick auf ein (italienisches?) Landgut oberhalb eines Flusses, mit Vieh und Staffagefiguren. In den Zwickeln Arabesken. Konzentrische Dekorbänder. Blaumarke Zepter mit silbernem Unterstrich, silberner Punkt, Pressnummer 8. D 23,5 cm.
Berlin, KPM, 1803 - 13.

Provenienz

Sotheby´s London, Auktion Style for a Nation am 9. Juli 1997, Lot 132.

Lot 118 Dα

Schätzpreis:
2.000 € - 3.000 €

Ergebnis:
2.500 €