Tasse mit norddeutschen Ansichten

Tasse mit norddeutschen Ansichten

Porzellan mit Biscuitauflagen, farbiger Aufglasurdekor, matte und glänzende radierte Vergoldung. Modell Walzenform mit Klauenfüßen, zugehörige UT. Um die vordere Wandung der Tasse eine breite Stadtansicht und eines Dampfschiffes in goldradiertem Rahmen. Im Spiegel der UT ein Landhaus mit Staffagefiguren, gold beschriftet "Alwine Herrmann. Zum 31ten Januar 1846." Konzentrische Reliefauflagen mit Blattornamenten im Rapport. Blaumarke Adler mit KPM, rote Reichsapfelmarke, Pressnummer 26.
Berlin, KPM, 1844 - 47.

Provenienz

Christie´s Amsterdam am 15. Mai 2002, Lot 152.

Lot 126 Dα

Schätzpreis:
1.000 € - 1.500 €

Ergebnis:
1.250 €