Tasse mit Pilgern vor Marie Zell

Tasse mit Pilgern vor Marie Zell - image-1
Tasse mit Pilgern vor Marie Zell - image-1

Tasse mit Pilgern vor Marie Zell

Porzellan, farbiger Aufglasurdekor, Kupferlüsterfond, Goldfond, Vergoldung mit Relief. Zylindrisch, mit eckigem Henkel, zugehörige UT. Auf der Schauseite ein Bildfeld um die bezeichnete Ansicht "Vue de l´église et du pélerinage de Maria Zell dans le Styrie." Auf der Rückseite der Tasse und um die UT Ranken und Palmetten im Rapport. Blaumarke Bindenschild, violette 26., Jahresstempel 813 und 814, Drehernummer 46.
Wien, Kaiserliche Manufaktur unter Matthias Niedermayer, Weißbrand 1813 und 1814, die Bemalung von Wilhelm Draskowitz.

Provenienz

Dorotheum Wien am 14. Oktober 2010, Lot 1172.

Lot 134 Dα

Schätzpreis:
2.000 € - 3.000 €