Tasse mit Berliner Interieur

Tasse mit Berliner Interieur

Porzellan, farbiger Aufglasurdekor, Vergoldung. Modell Perlfriestasse auf Klauenfüßen mit Schlangenhenkel, zugehörige UT. Auf der Schauseite goldgerahmte Ansicht eines blauen Salons mit einer strickenden Dame am Fenster und einer Lesenden am Teetisch. Um die hintere Tassenwandung und die Fahne der UT goldene Sterne. Im Spiegel der UT schwarze Beschriftung "Zum 10ten März, 1837". Blaumarke Zepter, Pressnummer 28.
Berlin, KPM, 1837, der Dekor Hausmalerei (wohl eines Manufakturmalers).

Provenienz

Sotheby´s London Auktion Style for a Nation am 9. Juli 1997, Lot 49.

Lot 139 Dα

Schätzpreis:
3.000 € - 4.000 €

Ergebnis:
2.500 €