Tasse mit Bildnis einer jungen Frau als Klio

Tasse mit Bildnis einer jungen Frau als Klio

Porzellan, farbiger Aufglasurdekor, hell lindgrüner und rosafarbener Fond, reliefierte Vergoldung. Zylindrisch, mit eckigem Henkel, zugehörige UT. Goldgerahmtes Ovalmedaillon mit fein gemaltem Miniaturporträt einer jungen Frau mit Lorbeerkranz auf dem offenem blonden Haar, umhüllt von einem Sternenmantel ein Buch haltend. Um die Ränder Fond- und Dekorstreifen. Blaumarke Bindenschild, Jahresstempel 802, Drehernummer 47.
Wien, Kaiserliche Manufaktur unter Konrad von Sorgenthal, Weißbrand 1802, der Dekor zeitnah.

Provenienz

1998 erworben.

Lot 156 Dα

Schätzpreis:
1.000 € - 1.500 €

Ergebnis:
1.250 €