August Gaul - Zwei kleine Löwen

August Gaul - Zwei kleine Löwen - image-1
August Gaul - Zwei kleine Löwen - image-1

August Gaul

Zwei kleine Löwen
Um 1898

Bronze Höhe 7 cm. Auf Marmorsockel (1,9 x 11,5 x 10 cm) montiert Auf der mitgegossenen Plinthe hinten rechts signiert 'A. GAUL', am hinteren Plintenrand mit dem Gießerstempel "H. NOACK BERLIN". Nach Gabler zwischen 1904 und 1915 bei Cassirer 38 bzw. 39 An- und Verkäufe belegt. 1921 eine Auflage von 20 Nachlass-Güssen beschlossen, davon 14 Verkäufe bei Cassirer belegt. Einige Güsse neueren Datums. Vermutlich posthumer Guss. - Mit mittelbrauner Patina.

Werkverzeichnis

Gabler 44-1

Provenienz

Galerie Rosenbach, Hannover; Privatsammlung Baden-Württemberg

Literaturhinweise

U.a. Hans Rosenhagen, Bildwerke von August Gaul, Berlin 1905, S. 37 mit Abb.; Roland Dorn, Verzeichnis der bei Paul Cassirer nachweisbaren Arbeiten von August Gaul, in: Ursel Berger (Hg.), Der Tierbildhauer August Gaul, Ausst. Kat. Georg-Kolbe-Museum Berlin 1999, Nr. 20

Ausstellung

U.a. Bremen 1904 (Deutsche Kunstausstellung); Darmstadt 1908 (Hessische Landesausstellung für Freie und Angewandte Kunst); Potsdam 1921 (Orangerie des Parks von Sanssouci, Ferdinand Möller), Potsdamer Kunstsommer

Lot 359 Dα

Schätzpreis:
6.000 € - 8.000 €

Ergebnis:
6.820 €