Brosche "Schweben"

Brosche "Schweben" - image-1
Brosche "Schweben" - image-2
Brosche "Schweben" - image-1Brosche "Schweben" - image-2

Brosche "Schweben"

18 kt Weißgold, partiell vergoldet. Nach einem Detail des Gemäldes "Schweben" (1938, Solomon R. Guggenheim Museum, New York). Gestempelt: Feingehalt 750, MZ "MP (ligiert)". 3,6 x 4,9 cm. Gewicht 15,97 g.
Max Pollinger, München, 1970, nach Entwürfen von Wassily Kandinsky.

Provenienz

Nachlass des Goldschmieds.

Literaturhinweise

Vgl. Katalog "Max Pollinger - Cornelia Röthel Goldschmiedearbeiten nach Entwürfen von Wassily Kandinsky", München 1970. Variation des hier abgebildeten Modells in Platin und Gelbgold.

Lot 101 Dα

Schätzpreis:
800 € - 1.200 €

Ergebnis:
2.356 €