Niederländischer Meister des 16. Jahrhunderts - Muttergottes mit Christuskind und Engel

Niederländischer Meister des 16. Jahrhunderts - Muttergottes mit Christuskind und Engel - image-1
Niederländischer Meister des 16. Jahrhunderts - Muttergottes mit Christuskind und Engel - image-1

Niederländischer Meister des 16. Jahrhunderts

Muttergottes mit Christuskind und Engel

Öl auf Holz (parkettiert). 18 x 14,5 cm.

Nachdem dieses kleine Andachtsbild (im RKD, Den Haag unter der Abbildungsnummer 111891 verzeichnet) 1927 in einer New Yorker Auktion als Adriaen Isenbrant versteigert wurde, veräußerte Sotheby's New York das Tafelbild 1992 als Marcellus Coffermans zugeschrieben. In den darauf folgenden Jahren wurde das Gemälde als eigenhändiges Werk Marcellus Coffermans gehandelt. Wenngleich die Zuschreibung an den Maler wohl heute nicht mehr zu halten ist, handelt es sich um ein qualitativ hochwertiges Tafelbild des 16. Jahrhunderts, welches eindeutige stilistische Parallelen zu den Werken dieses Malers zeigt.

Provenienz

Privatsammlung Alphonse Kann, Paris. - Auktion, New York, 7.1.1927. - Auktion Sotheby's, New York, 17.01.1992, Lot 10. Kunsthandel Thomas Le Claire, Hamburg, 8.12.1998. - Seitdem in rheinischer Privatsammlung.

Lot 1023 Dα

Schätzpreis:
7.000 € - 8.000 €

Ergebnis:
12.400 €