Wilhelm Brücke - Landschaft mit Landbevölkerung am Golf von Salerno

Wilhelm Brücke - Landschaft mit Landbevölkerung am Golf von Salerno - image-1
Wilhelm Brücke - Landschaft mit Landbevölkerung am Golf von Salerno - image-1

Wilhelm Brücke

Landschaft mit Landbevölkerung am Golf von Salerno

Öl auf Leinwand. 78 x 112 cm.
Signiert und datiert unten rechts: W. Brücke 18(60).

(Johann) Wilhelm Brücke, Sohn eines Goldschmieds, wurde wie seine zwei Brüder Künstler und studierte an der Kunstakademie in Berlin. Er spezialisierte sich zunächst auf Architekturveduten und wurde vor allem für seine Ansichten Berlins bekannt. Später wandte er sich der Landschaft Italiens zu, wo er sich 1829-1834 und 1839-1840 aufhielt.

Zertifikat

Kunsthandlung Erich Beckmann, Hannover, 5. Mai 1977 (in Kopie).

Provenienz

Kunsthandlung Erich Beckmann, Hannover 1977 (verso Galerieetikett). - Norddeutsche Privatsammlung. - 995. Lempertz-Auktion, Köln,12.5.2012, Lot 1555. - Rheinische Privatsammlung.

Literaturhinweise

Friedrich von Boetticher: Malerwerke des neunzehnten Jahrhunderts, 1891, Bd. 1.1, S. 139, Nr. 24.

Ausstellung

Kunstausstellung Dresden, 1861.

Lot 1196 Dα

Schätzpreis:
13.000 € - 15.000 €

Ergebnis:
16.120 €