Horst P. Horst - Mainbocher Corset

Horst P. Horst - Mainbocher Corset - image-1
Horst P. Horst - Mainbocher Corset - image-1

Horst P. Horst

Mainbocher Corset
1939

Gelatinesilberabzug 1980er Jahre. 45,5 x 24,4 cm (50,5 x 40,7 cm). Im unteren Bildrand Prägestempel des Photographen. Rückseitig mit Bleistift signiert, datiert, betitelt und technische Angaben. - Unter Passepartout montiert.

Horst P. Horst, der als junger deutscher Architekt nach Paris kam um bei Le Corbusier zu arbeiten, dann aber über die Bekanntschaft mit dem Vogue-Photographen George Hoyningen-Huene seinen Weg zur Modephotographie fand, gilt als Meister der dramatischen Lichtführung. Mit seiner Neigung zum Klassizismus - er soll Stunden im Louvre mit dem Studium antiker Statuen verbracht haben - avancierte er innerhalb kürzester Zeit zu einem der führenden Modephotographen für die Haute-Couture der Dreißiger Jahre in Paris, bevor er 1935 nach New York übersiedelte. Seine perfekt durchgeplanten Studioaufnahmen im Stil des Art Déco entsprachen dem Geschmack der eleganten Pariser Gesellschaft: kühle Inszenierungen weiblicher Schönheit, bei denen kein Detail dem Zufall überlassen wird.
Das Mainbocher Corset nahm Horst für das exklusive, auf Abendgarderobe spezialisierte Modehaus Mainbocher auf. Es ist die letzte Photographie, die in seinem Pariser Studio entstand, bevor er 1939 nach New York ging. „Ich hatte vorher noch nie ein Corset photographiert. Es ist nicht leicht. Das Licht auf dem Photo ist komplexer, als man glaubt. Es sieht so aus, als gäbe es nur eine Lichtquelle. Doch Reflektoren und andere Scheinwerfer kamen dazu. Ich weiß nicht, wie ich das gemacht habe. Ich könnte es nicht wiederholen. Es entstand aus Emotion.“ (zit. nach: Martin Kazmaier, Horst P. Horst, Photograph, in: Horst-Tardiff/Schirmer, a.a.O., S. 24)

Provenienz

Vom Photographen an den heutigen Eigentümer

Literaturhinweise

Valentine Lawford, Horst. His Work and his World, New York 1984, S. 184 mit Abb.; Richard J. Horst-Tardiff/Lothar Schirmer (Hg.), Horst. Photographien aus sechs Jahrzehnten, München u.a. 1991, Tafel 8; Reinhold Mißelbeck u.a. (Hg.), Horst P. Horst, New York u.a. 1992, S. 109 mit Abb.; Horst P. Horst, Form: Horst, Altadena 1992, S. 36 mit Abb.; Reinhold Mißelbeck (Hg.), Horst. Magier des Lichts, Heidelberg 1997, S. 55 mit Abb; Susanna Brown (Hg.), Horst. Photographer of Style, London 2014, S. 76f. mit Abb.

Lot 12 N

Schätzpreis:
10.000 € - 15.000 €

Ergebnis:
12.400 €