Hermann Max Pechstein - Käthchen und Cherub auf der Flucht aus brennendem Schloss. Verso: Schlossgraben

Hermann Max Pechstein - Käthchen und Cherub auf der Flucht aus brennendem Schloss. Verso: Schlossgraben - image-1
Hermann Max Pechstein - Käthchen und Cherub auf der Flucht aus brennendem Schloss. Verso: Schlossgraben - image-2
Hermann Max Pechstein - Käthchen und Cherub auf der Flucht aus brennendem Schloss. Verso: Schlossgraben - image-1Hermann Max Pechstein - Käthchen und Cherub auf der Flucht aus brennendem Schloss. Verso: Schlossgraben - image-2

Hermann Max Pechstein

Käthchen und Cherub auf der Flucht aus brennendem Schloss. Verso: Schlossgraben
1925

Doppelseitiges Aquarell auf Papier 55,8/55,1 x 38,7/38 cm Doppelansichtig unter Glas gerahmt. Vorderseitig unten rechts mit Bleistift signiert und datiert 'HMPechstein 1925' (ligiert). - Der linke untere Rand mit geringfügigen Mängeln.

Das doppelseitige Aquarell gehört zu einer Werkserie von acht ebenfalls doppelseitigen Szenenbildern, die Pechstein 1925 im Auftrag von Max Reinhardt als Bühnenbild-Entwürfe zur Inszenierung des Stücks "Das Käthchen von Heilbronn oder Die Feuerprobe" von Heinrich von Kleist schuf. Die Premiere fand unter Beisein von Pechstein am 29.12.1925 am Deutschen Theater in Berlin statt.

Zertifikat

Mit einer Foto-Expertise von Max K. Pechstein, Hamburg, vom 19.6.1995;
Wir danken Alexander Pechstein, Max Pechstein Urheberrechtsgemeinschaft, Dobersdorf, für freundliche ergänzende Auskünfte.

Provenienz

Prof. Max Reinhardt, Berlin - New York; Galerie Gunzenhauser, München; Galerie Valentien, Stuttgart (1973); seitdem Privatbesitz Rheinland

Lot 437 D

Schätzpreis:
10.000 € - 15.000 €

Ergebnis:
8.680 €