Speiseteller mit zweifarbigem Kupferlüsterfond

Speiseteller mit zweifarbigem Kupferlüsterfond - image-1
Speiseteller mit zweifarbigem Kupferlüsterfond - image-1

Speiseteller mit zweifarbigem Kupferlüsterfond

Porzellan, reliefierte und radierte Vergoldung. Tief. Um die Fahne konzentrischer Streifendekor mit antikischen Schmuck- und Perlbändern. Blaumarke Bindenschild, Jahresstempel 801, Ritzzeichen 2, Drehernummer 5. D 24,7 cm.
Wien, Kaiserliche Manufaktur unter Konrad von Sorgenthal, 1801.

Provenienz

Wiener Privatsammlung.

Lot 14 Dα

Schätzpreis:
1.000 € - 1.500 €