Dessertteller mit Guckkastengruppe

Dessertteller mit Guckkastengruppe

Porzellan, polychromer Emaildekor, radierte Vergoldung. Modell 1054, Antikglatt. Spiegelfüllende feine Darstellung eines antikisierenden Paares vor einem von einem Putto beleuchtetem Guckkasten. Blaumarke Zepter mit rotem Unterstrich, braunes Malerzeichen F, Pressnummer 20, geritzt III. Spätere Lochbohrung für Hängung im Standring. D 24,2 cm.
Berlin, KPM, 1817 - 20, wohl inspiriert von Angelika Kauffmann.

Lot 256 Dα

Schätzpreis:
2.000 € - 3.000 €

Ergebnis:
3.500 €