Teller für Friedrich III.

Teller für Friedrich III. - image-1
Teller für Friedrich III. - image-1

Teller für Friedrich III.

Porzellan, Emaildekor, Vergoldung. Reliefzierat, dekoriert nach dem Vorbild des 2. Potsdam'schen Services mit Silberschuppen auf blassgrünem Fond und Blütenfestons, die Zierate vergoldet. Blaumarke Zepter, schwarze Reichsapfelmarke, Goldmalerzeichen, Pressnummern. Durchmesser 26 cm.
Berlin, KPM, 1883.

Anlässlich ihrer Silberhochzeit am 25. Januar 1883 schenkten 14 preußische Städte dem preußischen Kronprinzenpaar ein komplett eingerichtetes Speisezimmer für deren Palais. Zum Umfang des Geschenkes gehörte ein über 400 Stücke umfassendes Tafelservice, für das Adolf Menzel einige Dekorvorlagen lieferte.

Literaturhinweise

Vgl. den Beitrag "Verschenk, vererbt versteigert, verkauft", Keramos 221/2013, S. 21 ff. über das Tafelservice, das der spätere Friedrich III. und Kronprinzessin Viktoria 1883 anlässlich ihrer Silberhochzeit erhielten. Ein Speiseteller aus dem Service und das historische Vorbild dort abgebildet auf S. 23.

Lot 341 Dα

Schätzpreis:
4.000 € - 5.000 €

Ergebnis: u. V.
3.500 €