Frühe Kanne mit Rosenrelief

Frühe Kanne mit Rosenrelief

Böttgerporzellan mit Relief. Gedrungene Birnform mit Konsolausguss und S-Henkel in Röhrenform. Zugehöriger Deckel mit Scheibenknauf. Auf beiden Wandungsseiten und dem Deckel stark reliefierte Blätter und Rosenknospen. Ohne Marke. Deckel restauriert. Mit Deckel H 15,8 cm.
Meissen, um 1715.

Provenienz

C. E. Henley Collection.

Literaturhinweise

Vgl. Cassidy-Geiger, The Arnhold Collection, Meissen Porcelain, London 2008, Kat. Nr. 109.

Lot 881 Dα

Schätzpreis:
3.800 € - 4.000 €

Gebot
Zustandsbericht anfordern