Drache. Elfenbein. 18. Jh.

Drache. Elfenbein. 18. Jh. - image-1
Drache. Elfenbein. 18. Jh. - image-2
Drache. Elfenbein. 18. Jh. - image-3
Drache. Elfenbein. 18. Jh. - image-1Drache. Elfenbein. 18. Jh. - image-2Drache. Elfenbein. 18. Jh. - image-3

Drache. Elfenbein. 18. Jh.

Sog. laufender Drache mit geöffnetem Maul, darin eine Kugel. Die leicht gebogenen Hörner enden auf seinem Rücken und aus seinen Gelenken schlagen Flammen, die Schuppen sind dunkel akzentuiert. Schöne, gold-gelbe, teils rötliche Gebrauchspatina. Fein geschnitzt und graviert.
L 9 cm

Provenienz

Sammlung Walter L. Behrens, Manchester (1861 - 1913), versteigert bei Glendining's, London, 1.12.1913. Lot 1503
Nachlass Albert Brockhaus (1855 - 1921), erworben auf obiger Auktion

Literaturhinweise

Abgeb. in: Henri L. Joly, The W. L. Behrens Collection, London 1912, Bildtafel 29

Lot 451 Dα

Schätzpreis:
4.200 € - 5.000 €

Ergebnis:
22.500 €