Gerhard Richter - 13. Nov. 2000

Gerhard Richter - 13. Nov. 2000 - image-1
Gerhard Richter - 13. Nov. 2000 - image-2
Gerhard Richter - 13. Nov. 2000 - image-1Gerhard Richter - 13. Nov. 2000 - image-2

Gerhard Richter

13. Nov. 2000
2000

Öl auf Farbphotographie. 15 x 10,1 cm. Auf Unterlagenkarton montiert. Unter Glas gerahmt. Auf dem Unterlagenkarton signiert, datiert und betitelt '13. Nov. 2000 Richter'. Auf der Rahmenrückwand signiert, datiert und betitelt '13. Nov. 2000 Richter'.

„Gerhard Richters Geschichte, Fotografien auf die eine oder andere Art zu benutzen oder sich auf sie zu beziehen, ist lang und komplex, doch was er auch mit einem wirklichen Foto oder der Idee eines Fotos macht, es wirkt immer neu erfunden. Beim Betrachten dieser übermalten kleinen Bilder in der Größe von Schnappschüssen, die ich wie Karten durchmischen könnte, wenn ich sie je in die Hand bekäme, dachte ich: Sie sind so schön. Was Schönheit ist, kann man nur vermuten; sie ist eine Reaktion auf das, was wir sehen, ein Teil scheint ein genetisch programmiertes Angezogensein von Symmetrien, von Licht und Farbe zu sein, der Rest ist wohl erlernt. Ich war jedenfalls entzückt von den Farben der Übermalung und des Bildes darunter, und als ich mit der Betrachtung fortfuhr, wurde ich wehmütig, traurig, amüsiert, verwirrt, erstaunt, und manchmal überkam mich ein Gefühl eines schmerzlichen Verlusts. Einige Male habe ich laut gelacht. Ich war die ganze Zeit fasziniert.“ (Siri Hustvedt, Wahrheit und Richtigkeit, in: Markus Heinzelmann, Gerhard Richter, Übermalte Fotografien, Ausst.Kat. Museum Morsbroich u.a., Ostfildern 2009, S.73/74)

Werkverzeichnis

Gerhard Richter Online-Werkverzeichnis, Overpainted Photographs, Winter, 13.Nov.2000

Provenienz

Galerie Fred Jahn, München; Privatsammlung, Deutschland

Ausstellung

Madrid 2009 (Fundación Telefónica), Photo España 2009, Gerhard Richter, Overpainted Photographs
Leverkusen 2008/2009 (Museum Morsbroich), Genf 2009 (Centre de la photographié Genève), Gerhard Richter, Übermalte Fotografien, Ausst.Kat., o.S. mit Farbabb.

Lot 127 D

Schätzpreis:
35.000 € - 45.000 €

Ergebnis:
45.000 €