Feine Figur eines Sakya-Patriarchen, wohl Sakya Pandita (1182-1251). Feuervergoldete Bronze. Tibet. 15./16. Jh.

Feine Figur eines Sakya-Patriarchen, wohl Sakya Pandita (1182-1251). Feuervergoldete Bronze. Tibet. 15./16. Jh. - image-1
Feine Figur eines Sakya-Patriarchen, wohl Sakya Pandita (1182-1251). Feuervergoldete Bronze. Tibet. 15./16. Jh. - image-2
Feine Figur eines Sakya-Patriarchen, wohl Sakya Pandita (1182-1251). Feuervergoldete Bronze. Tibet. 15./16. Jh. - image-1Feine Figur eines Sakya-Patriarchen, wohl Sakya Pandita (1182-1251). Feuervergoldete Bronze. Tibet. 15./16. Jh. - image-2

Feine Figur eines Sakya-Patriarchen, wohl Sakya Pandita (1182-1251). Feuervergoldete Bronze. Tibet. 15./16. Jh.

Der Patriarch sitzt mit gekreuzten Beinen auf einem doppelten Lotosthron, die rechte Hand erhoben in vitarka mudra, die linke zeigt nach unten, er trägt den typischen Sakya-Hut und ist gekleidet in Mönchsgewänder, deren Säume mit floralem Dekor geschmückt sind, die Mönchsweste mit geometrischem Muster. Sockel verschlossen, Bodenplatte mit einem Doppel-Vajra in Vergoldung versehen.
H 13 cm

西藏十五/十六世紀 銅鎏金薩迦班智達坐像
来源:德國弗蘭肯私人收藏,1987年購於尼泊爾
可比:烏爾裡希.馮.施羅德著,《Buddhist Sculptures in Tibet》,香港 2001年,頁1072,圖版276A

Provenienz

Privatsammlung, Franken, 1987 in Nepal erworben

Literaturhinweise

Vgl. eine sehr ähnliche Figur des Sakya Pandita aus dem 15. Jh. in: Ulrich von Schroeder, Buddhist Sculptures in Tibet, Vol. 2, Tibet & China, Hong Kong 2001, S.1072, Nr. 276 A

Lot 81 Dα

Schätzpreis:
12.000 € - 15.000 €

Ergebnis:
17.500 €