Teller aus der Nachlieferung des Tafelservices mit coloriertem Weinlaub für Friedrich Wilhelm II.

Teller aus der Nachlieferung des Tafelservices mit coloriertem Weinlaub für Friedrich Wilhelm II. - image-1
Teller aus der Nachlieferung des Tafelservices mit coloriertem Weinlaub für Friedrich Wilhelm II. - image-1

Teller aus der Nachlieferung des Tafelservices mit coloriertem Weinlaub für Friedrich Wilhelm II.

Porzellan, zitronengelber Fondstreifen, farbiger Aufglasurdekor, Vergoldung. Modell 1113, Konisch. Blaumarke Zepter über KPM, rote Reichsapfelmarke, Pressnummer 34, geritzt III, emailblaues Besitzermonogramm in Ligatur FWR. Der Rand an drei Stellen flach beschliffen und teilweise retuschiert. D 24,7 cm.
Berlin, KPM, um 1840.

Provenienz

Sammlung Renate und Tono Dreßen.

Literaturhinweise

Zum Service s. Kat. Kronschatz und Silberkammer der Hohenzollern, Berlin-Brandenburg-München 2010, Abb. 47.

Lot 56 Dα

Schätzpreis:
800 € - 1.000 €

Gebot
Zustandsbericht anfordern