Koppchen und Untertasse mit Kauffahrteien

Koppchen und Untertasse mit Kauffahrteien - image-1
Koppchen und Untertasse mit Kauffahrteien - image-2
Koppchen und Untertasse mit Kauffahrteien - image-3
Koppchen und Untertasse mit Kauffahrteien - image-4
Koppchen und Untertasse mit Kauffahrteien - image-1Koppchen und Untertasse mit Kauffahrteien - image-2Koppchen und Untertasse mit Kauffahrteien - image-3Koppchen und Untertasse mit Kauffahrteien - image-4

Koppchen und Untertasse mit Kauffahrteien

Porzellan, farbiger Aufglasurdekor, Vergoldung Koppchen und UT passend aber nicht zusammengehörig. In goldgerahmten Bandelwerkkartuschen, fein gemalte mehrfigurige Hafenszenen. Im Fond der Tasse ein Vogel über purpurnem Gitter. Emailblaue Marke Schwerter und geritzt / im Standring (Koppchen), goldene 42.
Meissen, das Porzellan vor 1723, der Dekor etwas später, Johann George Heintze und Christian Friedrich Herold, zugeschrieben.

Provenienz

Norddeutsche Privatsammlung.

Literaturhinweise

Vgl. Pietsch, Frühes Meißener Porzellan Sammlung Carabelli, München 2000, Nr. 23.

Lot 1058 Dα

Schätzpreis:
1.500 € - 2.000 €

Ergebnis:
2.250 €