Tasse und Untertasse mit Landschaften in Kartuschen

Tasse und Untertasse mit Landschaften in Kartuschen - image-1
Tasse und Untertasse mit Landschaften in Kartuschen - image-2
Tasse und Untertasse mit Landschaften in Kartuschen - image-3
Tasse und Untertasse mit Landschaften in Kartuschen - image-4
Tasse und Untertasse mit Landschaften in Kartuschen - image-1Tasse und Untertasse mit Landschaften in Kartuschen - image-2Tasse und Untertasse mit Landschaften in Kartuschen - image-3Tasse und Untertasse mit Landschaften in Kartuschen - image-4

Tasse und Untertasse mit Landschaften in Kartuschen

Porzellan, Aufglasurdekor in Polychromie und Schwarzlot, Vergoldung. Konische Becherform mit ausgezogenem Lippenrand und filigranem reliefiertem Henkel. Die tiefe gemuldete UT zugehörig. In aufwendig verzierten Vierpassreserven mit anhängenden Federblättern in Purpur und Eisenrot, Spalierwerk, Vasenpaaren und bekrönenden Maskaronköpfen, fein gemalte Ruinen- und Wasserlandschaften in Schwarzlot. Blaumarke Schwerter, Pressnummern 5 (UT) und 6 (Becher), goldenes T. (beide). Becher H 6,9, Untertasse D 12,9 cm.
Meissen, um 1730 - 40.

Literaturhinweise

Vgl. die Becherform bei Rückert, Meissener Porzellan, München 1966, Nr. 186.
Eine Untertasse mit ähnlicher Kartusche mit Maskaronkopf abgebildet bei den Blaauwen, Meissen Porcelain in the Rijksmuseum, Amsterdam 2000, Nr. 68.

Lot 1062 Dα

Schätzpreis:
1.500 € - 2.000 €

Ergebnis:
3.250 €