Stuhl Zugeschrieben an Henry van de Velde oder Umkreis

Stuhl 
Zugeschrieben an Henry van de Velde oder Umkreis - image-1
Stuhl 
Zugeschrieben an Henry van de Velde oder Umkreis - image-2
Stuhl 
Zugeschrieben an Henry van de Velde oder Umkreis - image-3
Stuhl 
Zugeschrieben an Henry van de Velde oder Umkreis - image-4
Stuhl 
Zugeschrieben an Henry van de Velde oder Umkreis - image-5
Stuhl 
Zugeschrieben an Henry van de Velde oder Umkreis - image-1Stuhl 
Zugeschrieben an Henry van de Velde oder Umkreis - image-2Stuhl 
Zugeschrieben an Henry van de Velde oder Umkreis - image-3Stuhl 
Zugeschrieben an Henry van de Velde oder Umkreis - image-4Stuhl 
Zugeschrieben an Henry van de Velde oder Umkreis - image-5

Stuhl
Zugeschrieben an Henry van de Velde oder Umkreis

Ahorn massiv, originale, klassisch geschnürte Federkernpolsterung, originale Feinwerg- und Rosshaarpolsterung, taubenblauer Lederbezug, Stoffschnur. Restaurierte originale Polsterung, das Leder rissig mit verfüllter Stelle auf der Sitzfläche, ein Riss im Leder der Rückenlehne oben links, die Fassung auf den Graten punktuell berieben. H 79, B 42,5, T 53 cm.
1930er Jahre.

Der Einfluss der früheren Möbel Henry van de Veldes ist deutlich erkennbar in der Gestaltung der beiden vorderen Beine und dem Schwung der Zarge. Möglicherweise handelt es sich hier um einen seiner späten Entwürfe aus den letzten Jahren in Brüssel.

Provenienz

Bedeutende europäische Privatsammlung.

Lot 301 Dα

Schätzpreis:
1.500 € - 2.000 €

Gebot
Zustandsbericht anfordern