Joannis Avramidis - Großer Halbtorso

Joannis Avramidis - Großer Halbtorso - image-1
Joannis Avramidis - Großer Halbtorso - image-1

Joannis Avramidis

Großer Halbtorso
1958

Bronzeplastik. Höhe 169 cm. 3/3

Im Mittelpunkt von Avramidis' Schaffen steht die menschliche Figur. "Sie ist (in den Verhältnissen und überhaupt) die ausschließliche Maßgabe seiner Arbeit. Avramidis versucht (und das gut und gerne seit 40 Jahren), das Erscheinungsbild zum Kunstprodukt umzuformen. Seine konstruierten Figuren sind eigentlich allesamt 'Lehrstücke', mit denen er etwas beweisen möchte. Er möchte (sich und allen, die ihm dabei folgen) beweisen, daß er recht hat, wenn er sich an das Ausgeklügelte hält, aber nur dann recht behält, wenn er das Errechnete (Konstruierte) an der menschlichen Figur und ihrer Erscheinungsweise vermittelt." (Otto Breicha, Von den Grundsätzen eines Grundsätzlichen, in: Berlin 1989 (Galerie Brusberg), Joannis Avramidis, Agora, Skulpturen und Zeichnungen 1953 bis 1988, Ausst.Kat., S. 11).

Ausstellung

vgl. Berlin 1989 (Galerie Brusberg), Joannis Avramidis, Agora, Skulpturen und Zeichnungen 1953 bis 1988, Ausst.Kat., S. 25 mit Farbabb.

Lot 22 Dα

Schätzpreis:
60.000 € - 70.000 €

Ergebnis:
94.400 €