Karl Schmidt-Rottluff - Blumenstilleben (Rote Blüten in einem Glas am Fenster)

Karl Schmidt-Rottluff

Blumenstilleben (Rote Blüten in einem Glas am Fenster)
Um 1945

Aquarell 46,6 x 64,6 cm mit Wasserzeichen "CMFABRIANO", Oben rechts mit schwarzer Tusche signiert SRottluff (S und R ligiert). - Im Passepartout-Ausschnitt leicht gebräunt.

Karl Schmidt-Rottluff hat bis ins hohe Alter hinein aquarelliert; er war von Anfang an begabt für diese Technik und im Laufe der Jahrzehnte durch seine große Erfahrung in der Lage, seine Kompositionen gleich mit dem Pinsel, ohne Vorzeichnung, jeweils auf den vollen Bogen zu malen. Dabei verlieh er den Aquarellen, die meist wie das vorliegende in hellen Farben leuchten, durch eine sparsame, das Ganze lediglich akzentuierende und zusammenfassende Pinselzeichnung zusätzlich Struktur und Festigkeit.

Lot 919 Dα

Schätzpreis:
20.000 €

Ergebnis:
31.860 €