Jan Brueghel d. J. - BLUMENGESCHMÜCKTE KARTUSCHE MIT DER HEILIGEN FAMILIE.

Jan Brueghel d. J. - BLUMENGESCHMÜCKTE KARTUSCHE MIT DER HEILIGEN FAMILIE. - image-1
Jan Brueghel d. J. - BLUMENGESCHMÜCKTE KARTUSCHE MIT DER HEILIGEN FAMILIE. - image-1

Jan Brueghel d. J.

BLUMENGESCHMÜCKTE KARTUSCHE MIT DER HEILIGEN FAMILIE.

Das Kartuschenbild der Heiligen Familie stammt von der Hand eines bisher noch unbekannten flämischen Malers (J. Müller-Hofstede identifizierte ihn, ohne diese Zuschreibung näher zu begründen, mit P. van Avont). K. Ertz datiert das Gemälde auf die späten 40er Jahre und vergleicht es mit seinen WVZ-Nummern 291, 306 und 308.

Provenienz

Holländische Privatsammlung; Privatsammlung, Westfalen.

Literaturhinweise

K. Ertz, Jan Breughel d.J., Freren 1984, S. 474f., WVZ-Nr. 307 (FT 69).

Lot 1018 Dα

Schätzpreis:
40.000 €

Ergebnis:
33.320 €