Piero Dorazio - Ohne Titel

Piero Dorazio - Ohne Titel - image-1
Piero Dorazio - Ohne Titel - image-1

Piero Dorazio

Ohne Titel
1964

Öl auf Leinwand. 33 x 46 cm. Auf der Rückseite in roter Ölfarbe signiert Piero Dorazio

Ein Netz multipler, sich überschneidender vertikaler und diagonaler Farblinien ist charakteristisch für Dorazios Werk. 1963/1964 kam es zu einer Wandlung: die feingliedrigen Rasterbilder wurden zunehmend weitmaschig. Es entstanden Gitterbilder aus breiten Pinselstrichen in alternierenden Farben auf weißem Grund. Das vorliegende Ölbild ist ein frühes Werk dieser neuen Serie.

Werkverzeichnis

Crisafi 703

Provenienz

Galerie Im Erker, St. Gallen (1966); Galerie Bonnier, Lausanne; Marlborough Galleria d'Arte, Rom (jeweils mit rückseitigem Aufkleber); ehem. Sammlung Raab Karcher AG, Essen

Literaturhinweise

Sammlung Raab Karcher, Avantgarde und Gegenwart, Essen 1989, S. 51 mit Farbabb.

Ausstellung

München 1967 (Galerie Heseler), Essen 1992 (Galerie Neher), München (Galerie Heseler), Koblenz 1992/1993 (Mittelrhein-Museum), ZERO. Eine europäische Avantgarde, Ausst.Kat. S. 56 mit Farbabb.

Lot 106 D

Schätzpreis:
25.000 €

Ergebnis:
39.270 €