Karl Schmidt-Rottluff - Blumenstilleben

Karl Schmidt-Rottluff

Blumenstilleben
Zweite Hälfte 1930er Jahre

Aquarell über Bleistiftvorzeichnung 62,5 x 49 cm, . Unten rechts mit schwarzer Tusche signiert SRottluff (S und R ligiert). - Geräunt und mit leichten Rrandbeeinträchtigungen

Bei den Aquarellen der mittleren Schaffensperiode ist die räumliche Situation, in die ein solches Blumenstilleben gestellt ist, noch ganz klar definiert; erst auf diesem farblich entsprechend gestalteten dunklen Hintergrund entfalten die hellen Blüten ihre besondere Pracht.

Provenienz

Ehemals Sammlung Josef Haubrich, Köln

Lot 947 N

Schätzpreis:
28.000 € - 30.000 €

Ergebnis:
32.130 €