Faustino Bocchi - BURLESKE FIGUREN IN DER LANDSCHAFT. - image-1
Faustino Bocchi - BURLESKE FIGUREN IN DER LANDSCHAFT. - image-2
Faustino Bocchi - BURLESKE FIGUREN IN DER LANDSCHAFT. - image-1Faustino Bocchi - BURLESKE FIGUREN IN DER LANDSCHAFT. - image-2

Lot 1011 Dα

Faustino Bocchi - BURLESKE FIGUREN IN DER LANDSCHAFT.

Auktion 920 - Übersicht Köln
17.05.2008, 00:00 - Alte Kunst
Schätzpreis: 7.000 €
Ergebnis: 7.200 € (inkl. Aufgeld)

Öl auf Leinwand. Je 55 x 45 cm (hochoval).

Johann Christian Brand hat zuerst bei seinem 1756 in Wien verstorbenen Vater Christian Hülfgott gelernt, von dem es ähnliche Ovalbilder mit ländlichen Figuren gibt. Das vorliegende Bilderpaar, bei dem eine Figur einen Dreispitz trägt, dürfte erst gegen Ende des 18. Jahrhunderts entstanden sein und wird daher wohl dem Sohn zuzuschreiben sein.