Lucas Cranach d. Ä., nach - MARTIN LUTHER und KATHARINA VON BORA

Lucas Cranach d. Ä., nach - MARTIN LUTHER und KATHARINA VON BORA - image-1
Lucas Cranach d. Ä., nach - MARTIN LUTHER und KATHARINA VON BORA - image-2
Lucas Cranach d. Ä., nach - MARTIN LUTHER und KATHARINA VON BORA - image-1Lucas Cranach d. Ä., nach - MARTIN LUTHER und KATHARINA VON BORA - image-2

Lucas Cranach d. Ä., nach

MARTIN LUTHER und KATHARINA VON BORA

Öl auf Holz. 21,2 x 15,2 bzw. 21,4 x 15,6 cm.

Die zwei kleinformatigen und ein Paar bildenden Bildnisse - Werke eines deutschen Meisters der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts - sind nach dem Vorbild der berühmten Bildnispaare von Lucas Cranach d. Ä. geschaffen, die nach der Hochzeit Martin Luthers mit Katharina von Bora im Jahr 1525 in der Folgezeit entstanden und zudem in zahlreichen Repliken der Cranach-Wertkstatt große Verbreitung fanden.

Provenienz

Privatsammlung Frankreich.

Literaturhinweise

Zu den Vorbildern siehe z. B. Ausst. Kat. "Cranach der Ältere", hg. v. Bodo Brinkmann, Ostfildern 2007 (Ausstellung im Städel Museum, Frankfurt am Main), S. 194-195, Kat. Nr. 41 mit Abb.

Lot 1233 Dα

Schätzpreis:
8.000 € - 9.000 €

Ergebnis:
9.000 €