Bernard Buffet - Saint Valéry-en-Caux

Bernard Buffet - Saint Valéry-en-Caux - image-1
Bernard Buffet - Saint Valéry-en-Caux - image-1

Bernard Buffet

Saint Valéry-en-Caux
1972

Öl auf Leinwand. 89 x 130 cm,

Zertifikat

Mit einer Foto-Expertise von Maurice Garnier, Paris, vom 27. März 1973 (mit irrtümlicher Datierung auf 1973)

Provenienz

Galerie Maurice Garnier, Paris

Literaturhinweise

Bernard Buffet, Bateaux, chez Maurice Garnier, Paris 1973 mit ganzseitiger Farbabb. (o. S.)
Saint Valéry-en-Caux ist eine Kleinstadt an der sog. "Alabasterküste", einem Abschnitt der französischen Küste am Ärmelkanal, zwischen Dieppe und Fécamp gelegen. Zu den Charakteristika der Stadt zählen die steilen Kreideklippen östlich und westlich des Ortes, die auch auf dem vorliegenden Gemälde dargestellt sind, das im übrigen durch eine delikate, im Wasser gespiegelte Farbigkeit besticht.
Es gehört in den Zusammenhang einer Reihe gleichgroßer Hafen-Darstellungen von 1972, die bei Maurice Garnier mit einem von Bernard Buffet gestalteten Katalog präsentiert wurden; neben anderen Motiven der Nordküsten mit den Häfen von Le Havre, Saint Malo oder Brest, der Atlantikküsten und des Mittelmeeres sind vor allem die vielfältigen und variantenreichen Formen der Schiffe und Boote in diesen Häfen zum Thema gewählt.

Lot 17 D

Schätzpreis:
50.000 € - 60.000 €

Ergebnis:
73.200 €