Tommaso Cuccioni, zugeschrieben - Kolosseum

Tommaso Cuccioni, zugeschrieben - Kolosseum - image-1
Tommaso Cuccioni, zugeschrieben - Kolosseum - image-1

Tommaso Cuccioni, zugeschrieben

Kolosseum
Um 1855

Albuminabzug. 33 x 47 cm. Auf Originalkarton aufgezogen.

Von den hier zum Aufruf kommenden Außenansichten des Kolosseums ist die dem Italiener Tommaso Cuccioni zugeschriebene diejenige, die die Monumentalität des Bauwerks am stärksten betont. Sie erinnert dadurch an die Ansichten von Piranesi, der die Architektur allerdings in der für ihn typischen perspektivischen Verzerrung wiedergibt. Bewirkt wird der monumentalere Eindruck durch eine stärkere Fokussierung auf das Motiv, d.h. seine Isolierung aus dem städtebaulichen Kontext. Der Abzug besticht zudem durch seine ungemeine Präzision.

Literaturhinweise

Rott/Siegert 2005, S. 142 mit Abb.; Bonetti 2008, S. 43 und S. 156 mit Abbn. (Kat. 99)

Lot 824 Dα

Schätzpreis:
400 € - 600 €

Ergebnis:
438 €