Auktion 950, Moderne Kunst, 05.12.2009, 00:00, Köln Lot 983

Otto Modersohn, Blick auf Hindelang (Wiesen)

Otto Modersohn, Blick auf Hindelang (Wiesen), 1933, Auktion 950 Moderne Kunst, Lot 983

Öl auf Leinwand 49,8 x 70,4 cm, gerahmt. Unten rechts rot signiert O Modersohn (ein Monogramm möglicherweise später ergänzt) sowie rückseitig auf dem Keilrahmen oben links mit Bleistift von Mathilde (Tille) Modersohn betitelt "Blick auf Hindelang/ Wiesen". - Die Komposition ursprünglich schmäler gefasst, der bemalte obere Rand der Leinwand ursprünglich umgeschlagen (ca. 4 cm). An den Bildrändern stellenweise mit schwachem Berieb.

Wir danken Rainer Noeres, Otto Modersohn Museum Fischerhude, für bestätigende Auskünfte.

Provenienz

Aus dem Nachlaß von Mathilde Modersohn, der Tochter des Künstlers; Privatbesitz

Wie Rainer Noeres ausführt, ist das Gemälde im Atelierverzeichnis "im Jahr 1933 unter der Nr. 114 verzeichnet. Der handschriftliche Titel auf dem Keilrahmen stammt von Mathilde (Tille) Modersohn." (Nach freundlicher Mitteilung vom 9.10.2009)

Unsere Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK