Flämischer Meister der Mitte des 17. Jahrhunderts - LANDSCHAFT MIT TREPPENARTIGER BRÜCKE UND REICHER STAFFAGE

Flämischer Meister der Mitte des 17. Jahrhunderts - LANDSCHAFT MIT TREPPENARTIGER BRÜCKE UND REICHER STAFFAGE - image-1
Flämischer Meister der Mitte des 17. Jahrhunderts - LANDSCHAFT MIT TREPPENARTIGER BRÜCKE UND REICHER STAFFAGE - image-1

Flämischer Meister der Mitte des 17. Jahrhunderts

LANDSCHAFT MIT TREPPENARTIGER BRÜCKE UND REICHER STAFFAGE

Öl auf Holz. 35 x 32 cm.

Das Bild zeigt eine phantastische Landschaft am Wasser mit einer Art Insel in der Mitte, zu der eine hohe Stufenbrücke führt. Einige Bauern mit Erntekörben haben bereits das andere Ufer erreicht. Weitere Figurengruppen mit unterschiedlichen Tätigkeiten erkennt man im Vordergrund: eine Pferdekutsche mit fröhlichen Personen, spielende Kinder, ein Reiter, zwei junge Herren mit Jagdhunden und Boote mit Männern, die am Ufer ankommen oder abfahren.

Provenienz

Deutscher Adelsbesitz.

Lot 1060 Dα

Schätzpreis:
15.000 € - 25.000 €

Ergebnis:
14.400 €