Niederländischer Meister Mitte des 17. Jahrhunderts - BILDNIS EINES FESTUNGSBAUMEISTERS

Niederländischer Meister Mitte des 17. Jahrhunderts

BILDNIS EINES FESTUNGSBAUMEISTERS

Öl auf Leinwand (doubliert). 118,5 x 111,5 cm.

Die im Bild neben dem Baumeister stehende weibliche Figur ist anhand des Senkbleis und des artilleristisches Berechnungsgeräts, die sie in ihrer rechten bzw. linken Hand hält, als Allegorie der Festungsarchitektur zu identifizieren. Für einen Baumeister von Verteidigungsbauten spricht auch der sternförmige Grundriss in den Händen des Mannes.

Provenienz

Alte deutsche Privatsammlung.

Lot 1052 N

Schätzpreis:
30.000 € - 35.000 €

Ergebnis:
36.300 €