Auktion 992, Gemälde des 15. - 19. Jh., 21.03.2012, 00:00, Köln Lot 38

Niederländischer Meister des 17. Jahrhunderts, DIE BEKEHRUNG DES PAULUS VOR DAMASKUS

 Niederländischer Meister, DIE BEKEHRUNG DES PAULUS VOR DAMASKUS, Auktion 992 Gemälde des 15. - 19. Jh., Lot 38

Niederländischer Meister des 17. Jahrhunderts

DIE BEKEHRUNG DES PAULUS VOR DAMASKUS

Öl auf Holz (parkettiert). 75,5 x 112,5 cm.

Das vorliegende Gemälde ist eine frühe Kopie nach einem Werk des italienischen Manieristen Francesco Salviati (1510-1563), das in der Sala dei Primitivi der Galleria Doria-Pamhilj in Rom aufbewahrt wird. Die Komposition wurde vermutlich über einen Stich nach dem Gemälde Salviatis vermittelt, den Enea Vico (1523-1567) 1545 angefertigt hat.

Das Thema der Bekehrung des Paulus war in der Zeit der Katholischen Reformbewegung und der Gegenreformation äußerst beliebt und fand weite Verbreitung.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK