Auktion 997, Moderne Kunst, 22.05.2012, 00:00, Köln Lot 341

Otto Modersohn, Moorlandschaft

Otto Modersohn, Moorlandschaft, 1916, Auktion 997 Moderne Kunst, Lot 341

Öl auf Holz 17,9 x 24 cm, gerahmt. Unten links am Rand schwarz signiert O Modersohn. sowie rückseitig mit Bleistift oben links in Sütterlin beschriftet 3) "Moorlandschaft" und rechts zusätzlich signiert O. Modersohn/Worpswede. - In schöner Erhaltung; rahmungsbedingt an den Kanten mit leichten Bereibungen und minimalem Farbverlust, vornehmlich entlang der rechten Kante.

Wir danken Rainer Noeres, Otto-Modersohn-Archiv Fischerhude, für bestätigende und ergänzende Hinweise.

Provenienz

Galerie Koch, Hannover; Privatbesitz Hannover; Privatbesitz Nordrhein-Westfalen

Nach freundlicher Auskunft von Rainer Noeres, Otto-Modersohn-Archiv, malte Modersohn einige Wiederholungen dieses für sein Oeuvre so markanten Landschaftsmotivs. Seit 1905 entstehen Variationen der Ansicht. Die vorliegende Fassung datiert aus dem Frühjahr 1916 in Worpswede. In den Jahren 1916/17 malte der Künstler ausschließlich kleinformatige Bilder auf Holz. Im überlieferten Atelierbuch könnte das Gemälde, das in diesem Miniaturformat ganz altmeisterlich anmutet, unter dem Titel "Hütte im Moor - wolkig" verzeichnet sein.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. OK