Baron Raimund von Stillfried-Rathenicz - Views & Costumes of Japan

Baron Raimund von Stillfried-Rathenicz - Views & Costumes of Japan - image-1
Baron Raimund von Stillfried-Rathenicz - Views & Costumes of Japan - image-1

Baron Raimund von Stillfried-Rathenicz

Views & Costumes of Japan
Vor 1875

Albumen print. ca. 22 x 28 cm (Bildmaße). Album mit 85 aufgezogenen Albuminabzügen. Stadt- und Landschaftsansichten, auch Genre- und Figurenbilder (diese coloriert).

Der österreichische Baron Raimund von Stillfried - Rathenicz eröffnet 1871 ein Photoatelier in Yokohama. Mit verschiedenen kaufmännischen Partnern und unter wechselnden Firmennamen – Stillfried & Co, The Yokohama Library, The Japan Photographic Association und Stillfried & Andersen - vertreibt er in den folgenden Jahren seine photographische Serie „Views and Costumes of Japan“. 1877 kauft er das Atelier und die Negative von Felice Beato. Mit Beginn der Meiji-Zeit 1868 wird die Photographie in Japan zunehmend populär. Jetzt sind allein in Tokyo und Umgebung über hundert Berufsphotographen registriert.

Inhalt: Stadt- und Landschaftsansichten, Genre- und Figurenbilder, letztere koloriert.

Lot 25 Dα

Estimate:
2.000 €

Result:
10.829 €