Ulrich Tillmann - Ohne Titel. (Chinese Diary)

Ulrich Tillmann - Ohne Titel. (Chinese Diary) - image-1
Ulrich Tillmann - Ohne Titel. (Chinese Diary) - image-1

Photoarbeit. 3 Bromsilberabzüge, blaugetont und überarbeitet. Jeweils ca. 110 x 71 cm. Das dritte Photo unten rechts mit Tintenstift signiert und datiert. Rückseitig jeweils mit Bleistift signiert, betitelt O.T. und datiert sowie mit Angabe der Photographenanschrift und der Reihenfolge der Arbeiten. Zusätzlich vom Künstler bezeichnet Silberbromid auf Papier, Eisentoner. Einzeln unter Glas gerahmt. ¶

„Weniger der Moment der Aufnahme, eher die Auswahl des Negativs, aber mehr noch Vergrößerung und Entwicklung geraten zum eigentlich schöpferischen Prozeß. Denn Tillmann malt förmlich mit den Entwicklerflüssigkeiten und „erhebt“ damit den einzelnen Abzug zum Unikat. Später sieht man deutlich die überraschend temperamentvollen Wischspuren der benutzten Chemikalien und Entwicklerlösungen. .... Zu guter Letzt gibt er seinen Bildern dann den alles beherrschenden Blauton ... Mittels einer besonderen Eisenlösung erreicht Tillmann diesen so poetischen und ... auch noch so außergewöhnlichen haltbaren Farbeffekt.“
(Zit. In: Kathrin Lutz „Über das Leben, die Kunst und Ulrich Tillmann“, in: Ulrich Tillmann, Köln 1991, S.2 und 4.)

Literature

Ulrich Tillmann. Arbeiten mit Fotografie, April/ Mai 1991, Ausstellungskatalog Galerie Reckermann Köln, Köln 1991, Abb. S. 36.

Lot 399 Dα

Estimate:
1.000 €

Result:
1.428 €