Rainer Fetting - Nordsee

Rainer Fetting - Nordsee - image-1
Rainer Fetting - Nordsee - image-1

Rainer Fetting

Nordsee
1990

Öl auf Leinwand. 220 x 280 cm. rückseitig signiert

"Ich habe immer schon sehr gerne große Bilder gemalt. Da sind Sehgewohnheiten bestimmt auch wichtig gewesen, die von den abstrakten Expressionisten in Amerika mit ihren Riesenformaten beeinflusst worden sind. Man kann sicherlich auch im kleinen Format ganz neue Sachen entwickeln. Es gibt ja auch Maler, die das machen. Für mich ist das größere Format wichtiger, da kann ich mehr entdecken. Man erhält z.B. eine ganz andere Tiefe durch die Facettierung von Farbflächen, durch bestimmte Farbtexturen - wenn ich Partien trocknen lasse und die Leinwand kommt noch durch. Diese großzügige Qualität kann man mit einem kleinen Spot etwa in einer Ölskizze gar nicht erreichen - da wird es Pingelei. Ich will die Sachen eben auch aus dem Zufall heraus entwerfen und nicht mit einer Pinzette arbeiten und durch eine Lupe sehen müssen [...] Egal, welches Genre, ob Landschaft oder Mensch, irgendeinen starken Auslöser gibt es immer. Ich lasse mich emotional packen von dem, was ich in der Realität vorfinde, und das setze ich mit meiner Natur oder mit Impulsen, über die ich selbst gar nicht nachdenken will, um." (Rainer Fetting im Gespräch mit Achim Sommer, Ich lasse mich emotional packen von dem, was ich in der Realität vorfinde..., in: Ausst.Kat. Rainer Fetting - Landschaften, Kunsthalle Emden, 2001, S.19-20).

"Wie wenig Fettings Malerei eine Dokumentation von Fakten ist, wird schon dadurch deutlich, dass auch diese Malerei als solche immer sichtbar bleibt. Das gegenständliche Motiv, das zwar den Ausgangspunkt der bildnerischen Arbeit, nicht aber den Endpunkt der Bildbetrachtung darstellt, übersetzt der Pinsel, der voller Elan über die Leinwand gefahren ist, in Spuren der Farbe. Mit dem Erkennen des Gegenständlichen hat der Betrachter einen ersten Schritt ins Bild getan. Ihre Intensität und Spannung gewinnen diese Werke dann vor allem aus der Kraft ihrer Malerei." (Daniel Spanke, Rainer Fetting - Landschaft und Erlebnis, Bemerkungen zur Gattung, in: Ausst.Kat. Rainer Fetting - Landschaften, Kunsthalle Emden, 2001, S.26-27).

Lot 118 Dα

Estimate:
15.000 € - 20.000 €

Result:
17.850 €