Gustave Courbet - FRÜCHTESTILLEBEN. - image-1

Lot 1379 Dα

Gustave Courbet - FRÜCHTESTILLEBEN.

Auction 889 - overview Köln
20.05.2006, 00:00 - Alte Kunst
Estimate: 25.000 € - 28.000 €
Result: 52.360 € (incl. premium)

Monogrammiert und datiert unten rechts: G. C./St. Pélagie/71.
Öl auf Leinwand (doubliert). H 25,6; B 40 cm.

Dieses bisher unbekannte Stilleben entstand während Courbets Haftstrafe, die er im Gefängnis St. Pélagie verbrachte (1871 war er wegen der von ihm veranlaßten Niederreißung der Vendôme-Säule in Paris zu einer Haft von sechs Monaten verurteilt worden).
J.-J. Fernier wird das hier vorliegende Gemälde, eines der äußerst seltenen Stilleben des Malers, in das von ihm bearbeitete Werkverzeichnis der Gemälde Courbets aufnehmen.

Certificate

J.-J. Fernier (in Photokopie).

Provenance

Einer rückseitigen Beschriftung zufolge ehemals in der Galerie Heinemann, München; Privatsammlung, Hamburg.