Alfred Lomnitz - Bauer mit Kühen auf dem Felde

Alfred Lomnitz - Bauer mit Kühen auf dem Felde - image-1
Alfred Lomnitz - Bauer mit Kühen auf dem Felde - image-1

Alfred Lomnitz

Bauer mit Kühen auf dem Felde
1924

Öl auf Leinwand 90,5 x 70,5 cm, Unten links schwarz signiert LOM.

Der Maler und Graphiker Alfred Lomnitz aus Eschwege, jüdischer Herkunft und während der nationalsozilistischen Herrschaft nach England emigriert, ist einer jener Künstler zwischen den Weltkriegen, die zu ihren Lebzeiten von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen wurden und heute als "verschollene Generation" erst wieder Aufmerksamkeit finden. Er studierte u.a. bei Henry van de Velde in Weimar und war Mitglied der Berliner Secession, später der Novembergruppe.

Literature

Hans Joachim Bodenbach, Alfred Lomnitz (1892-1953), in: Eschweger Geschichtsblätter 14/2003, S. 65 (erwähnt als Teil eines "(Vorläufigen) Werkverzeichnisses für Alfred Lomnitz").

Exhibitions

Berlin 1994 (Galerie Bodo Niemann), Novembergruppe, Kat. Nr. 185 mit Farbabb. S. 72

Lot 798 D

Estimate:
6.000 € - 8.000 €