Antwerpener Meister - ANBETUNG DER KÖNIGE.

Antwerpener Meister - ANBETUNG DER KÖNIGE. - image-1
Antwerpener Meister - ANBETUNG DER KÖNIGE. - image-1

Antwerpener Meister

ANBETUNG DER KÖNIGE.

Eine phantastische Ruinenarchitektur, die spätgotische Ornamente mit Renaissancedekor verbindet, gibt in der Mitte den Blick auf eine Landschaft mit einer befestigten Stadt frei. Im Zentrum der Komposition sitzt Maria in einem blauen Gewand. Das lächelnde Jesuskind auf ihrem Schoß wendet sich dem ältesten der Könige zu, der flankiert wird von den beiden anderen Weisen aus dem Morgenland. Zahlreiche weitere Figuren, zum Teil in zeitgenössischer modischer Kleidung mit eingeschnittenem Barett, bevölkern die Szene.
In der vordersten Bildebene kniet die Stifterfamilie in schwarzen Gewändern, zur Linken der Familienvater mit zwei Söhnen, gegenüber zwei Frauen. Diese Figuren dürften nachträglich in das Bild aufgenommen worden sein. Das Gemälde entstand vermutlich nicht als Auftragsarbeit, sondern wurde erst beim Verkauf um die Stifterfiguren ergänzt. Stilistisch steht das Gemälde insbesondere den Arbeiten von Cornelis Engelbrechtsz. nahe.

Lot 1101 Dα

Estimate:
25.000 € - 30.000 €

Result:
82.800 €