Wohl Niederländischer Meister - KREUZABNAHME.

Wohl Niederländischer Meister

KREUZABNAHME.
1510

Bei diesem aus Kölner Privatbesitz stammenden Gemälde handelt es sich wohl um eine um 1520/30 entstandene Fassung einer sehr häufig wiederholten, leider im Original nicht überlieferten Komposition Rogier van der Weydens (vgl. M.J. Friedländer: Die Altniederländische Malerei, Bd. II, Leiden 1934, S. 123f., Nr. 97).

Provenance

Kölner Privatbesitz

Lot 1254

Estimate:
6.000 € - 7.000 €

Result:
7.200 €