Franz Sigrist - OPFERUNG ISAAKS.

Franz Sigrist - OPFERUNG ISAAKS. - image-1
Franz Sigrist - OPFERUNG ISAAKS. - image-1

Franz Sigrist

OPFERUNG ISAAKS.

Provenance

Privatsammlung Stuttgart; Privatsammlung Österreich.
Es gibt zwei Fassungen Franz Sigrists zu diesem Motiv, eine auf Leinwand und die vermutlich frühere, fast gleich große vorliegende Ausführung auf Karton (siehe: Wilhelm Reuschel, Die Sammlung Wilhelm Reuschel, München 1963, S. 116). Die Zuschreibung an Sigrist ist gesichert durch einen Kupferstich mit der Bezeichnung Sigrist inv. et del. des Augsburger Druckgraphikers Johann Georg Hertel. Er gehört zu einer um 1735-1755 entstandenen Serie mit etwa 28 weiteren Blättern.

Lot 1149 Dα

Estimate:
5.500 € - 7.000 €