Auction 947, Old Masters, 21.11.2009, 00:00, Cologne Lot 1009

Netherlandish School, circa 1530, FRAGMENT OF AN ALTAR WING

 Netherlandish School, FRAGMENT OF AN ALTAR WING, Auction 947 Old Masters, Lot 1009
 Netherlandish School, FRAGMENT OF AN ALTAR WING, Auction 947 Old Masters, Lot 1009
 Netherlandish School, FRAGMENT OF AN ALTAR WING, Auction 947 Old Masters, Lot 1009
 Netherlandish School, FRAGMENT OF AN ALTAR WING, Auction 947 Old Masters, Lot 1009
 Netherlandish School, FRAGMENT OF AN ALTAR WING, Auction 947 Old Masters, Lot 1009
 Netherlandish School, FRAGMENT OF AN ALTAR WING, Auction 947 Old Masters, Lot 1009

Netherlandish School, circa 1530

FRAGMENT OF AN ALTAR WING

Oil on oak wood. 96 x 58,5 cm (parts attached).

Provenance

Private collection, West Germany.

Literature

About Albert Cornelisz cf. Max J. Friedländer: Die altniederländische Malerei. vol. 11, Leiden 1934, p. 91-96, plates LXXXI-LXXXII.

Am oberen Rand beschnittene sowie senkrecht in der Mitte gespaltene, beidseitig bemalte Tafel mit Malerei in teilweise fragmentarischem Zustand. Auf der Außenseite sind ein Stifterporträt sowie eine alttestamentarische Szene wohl mit Abraham und Melchisedek, begleitet von Männern in Ritterrüstungen, zu sehen, wobei die Gestaltung der Rüstungen an Werke der Antwerpener Manieristen und des Brügger Malers Albert Cornelisz erinnern. Die Innenseite zeigt in einem unteren Register eine Verkündigung an Maria, die Darstellung darüber mit einem Heiligen in einem Gefängnis ist im oberen Teil verloren.

Our website uses cookies. More information can be found in our data protection. OK